Künstlerhaus Dortmund
Kontakt   Sunderweg 1 | 44147 Dortmund | fon 0231 - 820304 | fax 0231 - 826847 | email buero at kh-do.de
Öffnungszeiten   Büro  Mo + Fr 10 - 14 h Di - Do 10 - 16 h  |  Ausstellung  Do - So 16 - 19 h
DE   EN


Hafenspaziergang 2018

Kunst und Performance im Rahmen des 8. Hafenquartier-Events

1. September 2018, 15 – 20 Uhr


Abb.: Jakob Karpus, Filmstill

AHOI... Leinen los zur großen Hafen-Sause!
Schon zum achten Mal lädt das Hafenquartier zum Entdecken, Erkunden und Mitfeiern ein. Im Künstlerhaus Dortmund können Sie am Samstag, dem 1. September ab 15 Uhr anlegen!

Als fester Bestandteil der kulturellen Szene in Dortmund nimmt das Künstlerhaus Dortmund mit Standort im Hafenquartier jährlich am Hafenspaziergang teil. Es lädt dazu ein, das Haus mit seinem umfangreichen Programm näher kennenzulernen, widmet sich an diesem speziellen Tag aber gerne dem Nachwuchs und seinem Kunst- und Kreativ-Potential.

15 Uhr

Eröffnung der Präsentation der Ergebnisse des Kinder- und Jugendworkshops ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT
Für 15 Kids wurde das Künstlerhaus zu einem eigenen Ort der Kunst! An je drei Projekttagen wurde über die ältesten Zivilisationen und die fernsten Zukunftsideen diskutiert. Mit der Künstlerin Dagmar Lippok und dem Fotografen Jens Sundheim wurden fabelhafte Kostüme und Settings entworfen und gebaut. Unter Anleitung und mit einer professionellen Ausrüstung konnten alle TeilnehmerInnen im Fotostudio selber fotografieren – und fotografiert werden.
Die entstandenen Fotos und eine Auswahl der gebauten Requisiten sind im 1. OG des Künstlerhauses zu sehen.

16 Uhr     

KURATORENFÜHRUNG
durch unsere aktuelle Ausstellung "there is no point in being dramatic",
die in Kooperation mit dem Favoritenfestival entstanden ist.

17 Uhr     

FSJ-PROJEKTPRÄSENTATIONEN: Marie Seemann und Jakob Karpus
Dokumentationsausstellung über die Geschichte des Künstlerhauses von Marie Seemann, die von 2016/2017 das Künstlerhaus in ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr im Künstlerhaus tätig war.
Die Filmpräsentation von Jakob Karpus, der als Freiwilliger im Sozialen Jahr ein Jahr lang als Buroassistenz das Künstlerhaus unterstützt hat, zeigt einen Rückblick auf die offenen Ateliers 2018 und gibt in Interviews mit den Künstlerinnen und Künstlern des Hauses Einblicke in Ihre Ateliers und ihr künstlerisches Schaffen.
Neben diesem eigenem Filmportrait über das Künstlerhaus Dortmund informiert Jakob Karpus InteressentInnen über die Arbeit von Freiwilligen im Sozialen Jahr Kultur oder Bundesfreiwilligendienstlern im Künstlerhaus Dortmund.
Der Film und die Ausstellung sind Projekt-Ergebnisse der jungen Erwachsenen, die ihre Erfahrungen und Tätigkeiten zum Abschluss ihres Aufenthaltes mit einem kreativen Werk abrunden.

Stärken können sie sich mit Kaltgetränken, Kaffee und Kuchen in unserem Hofgarten.



DER HAFENSPAZIERGANG 2018
Akteure aus den Bereichen Kunst, Kultur, Soziales und Wirtschaft bieten an insgesamt 53 verschiedenen Orten einen bunten Mix an Livemusik und Kultur, Mitmachangeboten und informativen Führungen. Besucher und Besucherinnen sind eingeladen, sich aus über 100 Programmpunkten ihren ganz persönlichen „Hafenspaziergang“ zusammenzustellen.
Der Hafenspaziergang 2018 wird vom Quartiersmanagement Nordstadt organisiert.
> zum Programm (auf der externen Website)